Ausschreibung 2019

Westfalen-Meisterschaft 2019

Teilnehmen können ausschließlich die Verbände RegV 250, RegV 255, RegV 256, RegV 258, RegV 400, RegV 401, RegV 402, RegV 403, RegV 404, RegV 405, RegV 408, RegV 409, RegV 412, RegV 416 bzw. die Reisevereinigungen, die regional tatsächlich in Westfalen angesiedelt sind.

Für die Westfalenmeisterschaft 2019 zählen die zwei schnellsten Tauben aus den jeweils sechs vorbenannten Tauben für die Reisevereinigungs-Meisterschaft des Verbandes je Züchter an folgenden Flügen:

2 Flüge zwischen 150 - 299 km,
 
2 Flüge zwischen 300 - 399 km,
 
2 Flüge zwischen 400 - 499 km
 
und 1 Flug über 500 km.
 
Wichtig: Abweichend zu den verbandlichen Bestimmungen müssen die sechs Tauben bereits auf den Preisflügen ab 150 km benannt werden!
 
Es werden nur Flüge aus den vom Regionalverband beschlossenen Alttauben-Reiseplänen der Reisevereinigungen gewertet. Die Reiserichtung ist beliebig.Theoretisch können 14 Preise und 1400 Ass-Punkte erreicht werden. Die Einstufung erfolgt nach Preisen, anschließend nach Ass-Punkten. Der Züchter kann die für ihn günstigsten Flüge auswählen, nicht aber je Taube, sondern er muss sich für einen Flug entscheiden: Hier zählen dann beide Tauben. Jedes Flugwochenende kann nur mit einer Preisliste in einer Kategorie in die Wertung kommen.
 
Es zählt die mittlere Entfernung der höchsten für diesen Flug erstellten Preisliste (z. B.: Eine RV hat bei einem Flug 290 km; die mittlere Entfernung der FG beträgt 307 km. Dieser Flug ist in die Kategorie 300 - 399 km aufzunehmen, auch wenn die RV-Liste herangezogen wird). Die Entfernungen auf den einzelnen Wertungsflügen müssen immer im Bereich der Kategorie liegen (z. B.: Ein Flug mit einer Entfernung von 420 km kann nur für den Wertungsflug in der Kategorie 400 - 499 km gewertet werden und kann nicht einen Flug aus den Kategorien 150 - 299 km bzw. 300 - 399 km ersetzen).Es müssen mindestens 500 Tauben in Konkurrenz stehen, d.h. es kommen nur Listen zur Auswahl mit einer Beteiligung von mindestens 500 Tauben. Es zählt die günstigste Liste. Listen unterhalb der RV-Ebene kommen nicht in die Wertung (z. B.: Es findet ein RegV-Flug mit insgesamt 2.500 Tauben statt. An diesem RegV-Flug nimmt die RV X mit 498 Tauben eingesetzten Tauben teil. Es wird eine RV-Liste und RegV-Liste erstellt. In diesem Fall kann nur die RegV-Liste für die Meisterschaft herangezogen werden).
 
Geehrt werden die Plätze 1 bis 20.
 
Bester westfälischer Vogel, Bestes westfälisches Weibchen,

Bester westfälischer jähriger Vogel, Bestes westfälisches jähriges Weibchen
 
Von den letzten 12 Flügen des RV-Programmes (es werden nur Flüge aus dem beschlossenen Reiseplan des Regionalverbandes gewertet) zählen die 10 besten Flüge nach Ass-Punkten (Es zählt die günstigste Liste; es können nur Listen gewertet werden mit einer Gesamtbeteiligung von mind. 500 Tauben). Es gibt keine Kilometervorgaben.
Geehrt werden jeweils die Plätze 1 bis 10.
 
Hier können Sie die Ausschreibung downloaden!!